Achermann Wissen > Kurse > Grundkurs Sicherheitsbeauftragter (SiBe)

Grundkurs Sicherheitsbeauftragter (SiBe)

Grundkurs Sicherheitsbeauftragter (SiBe)

Kursbeschreibung und Zielgruppe

Wissen Sie was ein SicherheitsBeauftragter ist und was nicht? Sind ihnen die Aufgaben, Pflichten und Rechte des SiBes bekannt? Können Sie sich mit Ihren arbeitssicherheitsrelevanten Anliegen durchsetzen?

Nach diesem 2tägigen Kurs wissen Sie, was die Aufgaben und Pflichten eines SiBe sind, können für Ihren Bereich eine Gefahrenanalyse erstellen und Massnahmen daraus ableiten.

Zielgruppe: Geschäftsführer, angehende SiBes, Sicherheitsbeauftragte und -verantwortliche

 

Der zweitägige Kurs beinhaltet folgende Themenschwerpunkte

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Aufgaben des SIBE
  • Anleitung der Mitarbeiter zu sicherheitsgerechtem Verhalten
  • Das Wesen des Unfalls
  • Sicherheitsbild und Sicherheitsziele
  • Sicherheitsorganisation
  • Ausbildung, Instruktionen, Information
  • Sicherheitsregeln, Sicherheitsstandards
  • Gesundheitsschutz
  • Kontrolle, Audit
  • Nichtberufsunfall

 

Ihr Gewinn:

  • Sicherheit als SiBe gewinnen
  • Austausch mit anderen Kursteilnehmern
  • Ideenpool für die Umsetzung des eigenen Konzepts
  • Professionelle Dokumentation

 

Ihre Voraussetzungen:

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an aktiver Arbeitssicherheit

Referenten

Finden Sie hier unsere Referenten.

Unterrichtszeiten

1.-2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr

CHF 790.00

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Kursunterlagen, Schulungszertifikat sowie Verpflegung.

Kursort

Kloten

Dieser Kurs kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Kurstermine

07. - 08.06.2018 8 freie Plätze